Männersprüche

Was macht einen Mann aus? Ein Auto. Einen tollen Mann? Ein Auto mit Parkplatz in der Firma. Einen super Mann? Ein Cabriolet.

Computer müssen männlich sein, denn eigentlich sollten sie helfen Probleme zu lösen. Stattdessen schaffen sie dauernd neue!

Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg- Job weg- Kratzer im Lack!


Was ist das größte Geheimnis der Männer? Wie sie älter werden und immer noch unreif bleiben können!

Ein Mann misstraut allem Fremden, es sei denn, es lässt sich trinken.

Männer sind wie Dackel: Wenn man sie streichelt wedeln sie mit dem Schwanz.

Wer hat den kleinsten Garten der Welt? Männer: Zwei Kartoffeln und eine Möhre!

Bei Männern ist ein Gehirnschlag ein Schlag ins Leere.

Wo waren die Männer als Gott den Verstand verteilte? An der Bude, Bier holen.

Als Gott die Hälfte der Menschheit geschaffen hatte, stand er auf und sprach: „So, Hirn ist aus, ab jetzt gibt's Pimmel.“

„Lebensgefährte“ ist ein Wort, das von Lebensgefahr abgeleitet ist.

Wann gilt ein Mann heute schon als Gentleman? Wenn er beim Küssen die Zigarette aus dem Mund nimmt.

Der Vertreter fragt Inge: „Sind Sie an einem billigen Schlafsack interessiert?“ – „Nein, danke, ich bin seit Jahren mit Klaus verheiratet!“

Was betrachtet ein Mann als 7-Gang-Menü? - Eine Bratwurst und ein Sixt-Pack Bier.

Wenn eine Frau sich einen Kerl geangelt hat, nennt der sich Eroberer.

Frauenpower macht Männer sauer.

Männer haben drei wichtige Abschnitte im Leben: 1. Ich will sie! 2. Ich hab sie! 3. Ich hab sie satt!

Männer brauchen keinen Arzt, sie brauchen Mama.

Wenn ein Mann glaubt, eine Frau besiegt zu haben, dann hat er meistens schon verloren.

Männer sind immer für die Kinder da, es sei denn, die Kleinen sind wach.

Wie viele Männer braucht man, um eine Klopapierrolle zu wechseln? - Kein Mensch weiß es, es kam noch nie vor.

Warum haben Männer mit Glatze Löcher in den Hosentaschen? Damit sie sich auch mal durch die Haare fahren können.

Männer sind wie Waschmaschinen. Wenn man sie anmacht, drehen sie durch.

Wenn ein Mann einer Frau die Autotür öffnet, ist entweder die Frau oder das Auto neu.

Wenn ein Mann seine Meinung sagt, ist er ein Mann. Wenn eine Frau ihre Meinung sagt, ist sie ein Miststück.

Auch Männer aus Stahl gehören eines Tages zum alten Eisen.

Männer sind wie Handschellen - immer gleich eingeschnappt.

Die Männer sind auch nicht mehr das, was sie nie gewesen sind.

Warum heiraten Männer am liebsten eine Jungfrau? Weil Männer keine Kritik vertragen können.

Warum fahren Männer so gerne BMW? Weil es das einzige Auto ist, das sie buchstabieren können.

Trau nie den leuchtenden Augen eines Mannes! Es könnte auch die Sonne sein, die durch seinen hohlen Kopf scheint!

Finde uns auf Facebook

Zum Seitenanfang