Witz der Woche

Letzter freier Parkplatz vor dem Freibad ist ein Frauenparkplatz. Habe extra extrem schief eingeparkt um nicht aufzufallen. Lächelnd

Sommerwitze

„Mama, darf ich heute im Freibad einen Bikini tragen?“ „Nein, Peter, darfst Du nicht!“

Ein Mann geht im Sommerschlussverkauf einkaufen und entdeckt einen tollen Restposten – zehn Meter Stoff mit Tigerfellmuster. Er ist hingerissen und kauft die ganzen zehn Meter. Zu Hause angekommen, schneidert er sich aus einem Meter Stoff eine kesse Badehose. Am nächsten Tag geht er ins Freibad, dort spaziert er voll stolz auf seine neue, kesse Badehose herum. Als er seine Runde gedreht hat klettert auch auf den Fünf-Meter-Turm und springt elegant hinunter. Dabei verliert er seine Badehose ohne es zu merken. Er klettert nichts ahnend aus dem Wasser und stolziert weiter am Beckenrand entlang. Eine junge Frau starrt entsetzt auf seine Blöße. Darauf sagt der Mann: „Gell, da schaun's, und zu Hause hab ich noch neu Meter davon...“


„Diesen Mantel können Sie das ganze Jahr über tragen“, empfiehlt die Verkäuferin. Fragt die Kundin: „Ja, aber was mache ich im Sommer?“ Antwortet die Verkäuferin: „Dann tragen Sie ihn über dem Arm!“

Maus und Elefant sind an einem heißen Tag an den Baggersee gefahren. Während der Elefant schon lange im Wasser plantscht, kramt die Maus immer noch in ihrer Strandtasche. Dann ruft sie: „Elefant, kommt doch einmal bitte aus dem Wasser!“ „Muss das sein?“ „Ja, bitte…“ Der Elefant kommt aus dem Wasser und steht triefnass vor der Maus. Sagt die Maus: „Du kannst wieder zurück ins Wasser gehen, ich finde meine Badehose nicht und wollte nur mal sehen, ob Du sie nicht vielleicht angezogen hast.“

Ein Mann möchte im Freibad von dem Fünf-Meter-Turm springen. Da ruft der Bademeister: „Nicht springen! Es hat kein Wasser drin!“ Darauf der Mann: Macht nichts, ich bin sowieso Nichtschwimmer!“



Was ist Mut? Wenn ein Mann nur mit einer Badehose bekleidet in die Oper geht. Was ist Übermut? Wenn er die Badehose an der Garderobe abgibt. Was ist
Schlagfertigkeit? Wenn die Garderobiere fragt: „Wollen Sie den Knirps auch mit abgeben?“

„Was machen Sie, wenn Sie in einer warmen Sommernacht mit dem Auto durch den Wald fahren und auf einmal auf einem Baum eine nackte Frau sehen?“ „Die Scheinwerfer neu einstellen!“

Die Sommerferien stehen ins Haus. Die Schüler der vierten Klasse werden von der Lehrerin gebeten, einen Aufsatz darüber zu schreiben, wohin sie in Sommerferien fahren. Kurze Zeit später fragt Klaus die Lehrerin: „Frau Müller, wie schreibt man Genitalien?“ Die Lehrerin ist zwar ein bisschen verschämt, buchstabiert nach einem kurzen Stutzen dann aber doch das Wort. Eine Weile später fragt Klaus: „Frau Müller, können Sie mir auch sagen, wie man Sperma schreibt?“ Wieder buchstabiert sie verwirrt und verschämt das Wort. Zwei Minuten später geht die Fragerei wieder los: „Und können Sie mir jetzt noch sagen, wie man Vorhaut schreibt?“ Die Lehrerin buchstabiert zwar auch das Wort, will dann aber doch wissen, was Klaus in seinem Aufsatz schreibt und lässt ihn vorlesen. Klaus liest: „Wenn 'wa im Sommer mit'm Auto Genitalien fahr'n, dann Sperma den Hund nach hinten, damit's ihn nicht Vorhaut.“

Was ist die gefährlichste Zeit des Jahres? Der Sommer: Die Sonne sticht, die Salatköpfe schießen, die Bäume schlagen aus und der Rasen wird gesprengt.

An einem heißen und sonnigen Sommertag: Hinter einer sehr dicken Dame läuft unentwegt ein kleiner Junge hinterher. Bald ist der Frau das Spielchen zu dumm, sie dreht sich nach ihm um und sagt. „Willst Du mich vielleicht ärgern? Ich beschwere mich gleich bei Deiner Mutter!“ „Ach, bitte nicht“, fleht der Kleine, „Sie sind doch die einzige schattige Stelle auf der Straße!“


 

Finde uns auf Facebook

Zum Seitenanfang